Begleiterin

Du suchst eine interessante und lukrative Tätigkeit als Escort – Begleiterin?

Du bist attraktiv, sympathisch, kannst gut mit Menschen umgehen und bist mindestens 21 Jahre alt? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung mit Bild an:

Was Dich bei  LBS Escort erwartet

Wir sind ein junges Team mit Sitz in Berlin.

Was für uns, sowie auch für Dich wichtig ist, ist das wir keinerlei Verträge mit Dir abschließen, die Dich als Begleitdame / Escortdame an uns fest bindet und Dich zu einer Zusammenarbeit mit uns verpflichtet. Wir arbeiten Seriös und Diskret und halten auch nichts von Aufnahmegebühren in unsere Agentur. Du arbeitest als Escort auf selbstständiger Basis und das bei freier Zeiteinteilung.

Doch bevor es zu einer Zusammenarbeit kommt, steht ein ausführliches persönliches Gespräch mit Dir & der Agenturleitung an. Du triffst Dich mit Andy & Jule in einem Restaurant oder Cafe und lernst so die Menschen erst einmal kennen, deren Aufgabe es ist, Dir zukünftig mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und dafür zu sorgen, dass Du Kunden triffst, mit denen Du Dich bestens verstehst und eine gute Zeit verbringst.

In dem Gespräch bleibt keine Deiner Fragen unbeantwortet und Du bekommst ausführliche und ehrliche Antworten  zu allen Belangen im Escortservice.

Wenn dann alle Fragen geklärt sind, wird eine Sedcard für Dich erstellt, die Dich mit Deinen Eigenschaften und Leidenschaften beschreibt, aber Deine Anonymität wahrt. Wir werden gemeinschaftlich einen Künstlernamen suchen und tolle Bilder  machen in einem professionellen Fotostudio. Auf der Website der LBS Agentur werden nur Fotos veröffentlicht, mit denen Du einverstanden bist.

Vom ersten Tag der Zusammenarbeit steht Dir die Agentur immer mit Rat & Tat zur Verfügung. Wir sind immer für Dich erreichbar.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen.

Escort Berlin Service ist die heißeste und exklusivste Adresse für Escort Agentur Begleitservice

Da gibt es mit Sicherheit einiges was zu klären ist. Doch wer auf der Suche nach einer geeigneten Escort Agentur ist, sollte sich durch das große WWW klicken und mehrere Agenturen unter die Lupe nehmen. Dies ist besonders wichtig für Quereinsteigerinnen und Neulinge. Viele diese Agenturen verheizen gerade solche Jungen und noch sehr unerfahrenen Damen und denken da nur an Ihre eigenen Interessen und Vorteile. Doch bevor sich die zukünftigen Escorts in  das Abenteuer der Begleitdamen begeben, sollten sie sich im Vorfeld auch darüber im klaren sein, das auch wenn es ein sehr lukratives Geschäft ist, dies ein Job ist, der von einem viel abverlangt.

Die erste Frage die ganz oben auf Ihrer Checkliste stehen sollte, ist das überhaupt das Richtige für sich?

Denn Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit stehen auch in den Agenturen ganz weit oben auf der Liste. Wenn der Kunde eine Dame bucht und diese aus irgendwelchen Gründen blau macht, kann das sehr teuer werden für die Agentur. Diese verliert mit Sicherheit den Kunden. Riskiert dadurch einen schlechten Ruf. Die Agentur muss sich in solchen Fällen auf die Escorts 100% verlassen können, das die Dame am verabredeten Ort pünktlich erscheint. Diskretion und Verschwiegenheit dem Kunden gegenüber darf da natürlich auch nicht fehlen.

Als nächste sollte man für sich klären ob das eine oder andere erotische Abenteuer für einen in Frage kommt.

Und  auch wenn es nicht nur um Sex geht, kommt dieser aber trotzdem auch nicht zu kurz. Escort ist eben nicht nur ein Dienst in dem man mit entsprechenden Herren oder auch Damen in schicken Restaurants essen geht oder die Kunden in tolle Hotels begleitet. Escortdamen sind eben Geliebte auf Zeit.

Der nächste Punkt auf der Checkliste wäre dann die Provision die, die Agentur dem Escort in Rechnung stellt.

Ja, an dieser Stelle sei auch gleich erwähnt, dass seriöse Agenturen den Damen für die Vermittlung Rechnungen stellen. Das heißt also, dass dies auch eine selbstständige Tätigkeit ist. Somit wären die Begleitdamen also nicht Angestellte, Sozial und Rentenversichert, sondern so zusagen Unternehmerin, die die Agentur beauftragt für eine Vermittlung. Die Provision die dabei von der Agentur in Rechnung gestellt wird sollte nicht höher wie 30 – 40% des ausgemachten Honorars ausmachen. Dafür sollten dann aber sämtliche Kosten für Werbung in sämtlichen Medien mit denen die Agentur arbeitet enthalten sein. Auch die telefonische Betreuung des Kunden und die Terminvereinbarung darf da nicht fehlen seitens der Escortvermittlung. Im Grunde genommen brauch sich die Dame um nichts mehr zu kümmern, außer wie um sich selbst.

Ein weiterer Punkt wäre dann auch die Sicherheit.

Wie sieht es mit den Sicherheitsmaßnahmen Seitens der Agentur aus? Wie kümmert sich die Agentur um die Damen. Werden diese gecovert? Diese Sicherheitsfragen müssen geklärt sein.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly